Willkommen bei den vin-novativen Weingütern in Guntersblum

Genuss im Glas und auf dem Teller – seit 1995!

Von April bis Oktober laden 12 Guntersblumer Weingüter abwechselnd zu Hoffesten und Straußwirtschaften ein. An fast jedem Wochenende und unter der Woche, bei Sonne oder Regen.

So verschieden die Höfe und ihre Winzer sind, so vielfältig ist auch das Angebot der einzelnen Hoffeste und Straußwirtschaften.

Eine weitere Besonderheit von Guntersblum ist der Kellerweg. Hier reiht sich auf einem Kilometer Länge Kelterhaus an Kelterhaus. Unter dem    Motto ‚Gäste werden zu Freunden‘ feiern die Guntersblumer seit 1964 mit ihren Gästen immer an den beiden letzten Wochenenden im August das Kellerweg-Fest, lautstark und farbenfroh eröffnet durch ein Feuerwerk. Wo sonst Keltern und Tanks stehen, haben die Winzer Weinbars aufgebaut und Rock-, Pop- oder Schlagerbands bringen  für jeden die richtige Stimmung.

Selbstverständlich trifft man auch entlang des Kellerweges immer wieder auf vin-novative Winzer und ihre Weine! Auch bei anderen Guntersblumer Veranstaltungen, wie dem Leininger Markt, auf dem WeinErlebnisPfad, dem Guntersblumer Weihnachtsmarkt im Schloss, dem Dämmerschoppen am Guntersblumer Markt oder dem WeinForum Guntersblum sind meist vin-novative Betriebe mit eingebunden.